Promotion Drinks

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Angebote des Shops richten sich ausschließlich an den Werbemittel-Großhandel. Bei Bedarf nennen wir Ihnen gern einen Vertriebspartner in Ihrer Nähe. Alle Preise sind Euro-Nettopreise zzgl. der gesetzlichen MWSt. ab Werk. Keine Lieferung an Endverbraucher! Keine Lieferung an Personen unter 18 Jahren!

1. Preise und Lieferbedingungen:

Alle angegebenen Preise sind €-Nettopreise pro Stück, zzgl. MWSt, ab Werk. Zahlungen: 14 Tage netto.

2. Vertragsschluss und Warenverfügbarkeit

Der Kaufvertrag kommt zustande bei Zugang der schriftlichen Auftragsbestätigung (die Regel bei allen Werbegetränkeaufträgen) oder, falls keine Auftragsbestätigung erfolgt (z. B. beim Muster-/Zubehör- und Kleinteileversand) mit Zugang der Versandbestätigung oder, falls keine Versandbestätigung erfolgt mit dem Versand der Ware. Unveredelte Lagerware (Muster, Kleinteile, Zubehör etc.) wird in der Regel am nächsten Werktag versendet. Bei veredelter Ware (d. h. im Kundenauftrag etikettierte, gebrandete oder anderweitig im Auftrag produzierte Ware) stimmen wir im Rahmen des für die Auftragsabwicklung ohnehin notwendigen engen Kontakts den gewünschten Liefertermin gemeinsam ab. Aufgrund mehrerer Vertriebswege und aufwändiger Beschaffungsprozesse kann eine sofortige Lieferbarkeit und die Korrektheit der Lieferbarkeitsanzeige im Onlineshop nicht garantiert werden. Sollten im Einzelfall längere Lieferzeiten auftreten, informieren wir Sie in der Regel am nächsten Werktag über den voraussichtlichen Liefertermin. Unsere Mitarbeiter sind seit vielen Jahren auf Terminlieferungen (Weihnachten, Messen, Events etc.) eingestellt, so dass hier zusammen mit dem Kunden stets die bestmögliche Lösung gefunden wird.

3. Eigentumsvorbehalt:

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Dies gilt auch bei Weitergabe der Ware an Dritte.

4. Liefermengen und Lieferzeit

Gegenüber der Auftragsmenge ist – auch bei Teillieferungen – eine Mehr- oder Minderlieferung unter Beachtung der Handelsbräuche bis zu 10% zulässig. Lieferzeiten werden abgesprochen, abhängig von Druckumsetzung und/oder Verfügbarkeit. Die tatsächlich gelieferte Menge wird in Rechnung gestellt.

5. Freigabe

Freigaben erfolgen grundsätzlich digital mit Rückbestätigung. Bei Mustern müssen wir die vollständigen Druckvorkosten nochmals in Rechnung stellen.

6. Haftung für Mängel

Offene Mängel und Transportverluste /-schäden sind sofort von dem ausliefernden Spediteur oder Versender durch Schadensbescheinigung bestätigen zu lassen. Antrag auf Schadensersatz wird durch den Warenempfänger oder auf Wunsch von uns gestellt. Eine Haftung für die Haltbarkeit von Lacken und Farben ist ausgeschlossen. Geringfügige Farbabweichungen sind vorbehalten. Passergenauigkeit bei mehrfarbigem Druck +/- 0,3mm.

7. Druckfehler

Trotz häufiger Kontrolle kann es immer zu Druck- oder Darstellungsfehlern im Shop kommen. Falls dies bei einem Preis passiert sein sollte, gilt der eigentlich vorgesehene Betrag. Wir werden Sie dann im Einzelfall natürlich informieren.

8. Die Darstellung von Produkten mit Logos

anderer Firmen geschieht ausschließlich zu Demonstrationszwecken. Diese Muster sind nicht zum Wiederverkauf bestimmt.